Investieren wie die Profis

Download Anlageexposé:

Substanz_schafft_Werte

Die Deutschen sind Sparweltmeister. Genau das ist jetzt ihr Problem. Denn Geld vermehrt sich nicht mehr wie von selbst. Erspartes wird weniger. Schuld daran ist die Niedrigzinspolitik der EZB – aber auch der deutsche Sparer selbst. Richtig ist: Da die Zinsen für klassische Sparanlagen niedriger ausfallen als die Inflationsrate, schrumpft Vermögen, wenn es auf Konten liegt oder in Riester-Renten-Versicherungen und Lebensversicherungen steckt. Als „schleichende Enteignung“ betiteln Medien diesen Effekt gerne. Fast 350 Mrd. Euro hat er die Deutschen bis Ende 2016 gekostet. Und Anzeichen für eine baldige Zinsanhebung sind nicht in Sicht. Es heißt also umdenken, soll der Traum vom Wohlstand im Alter Bestand haben. Doch Anlagealternativen sind rar. Bundesanleihen z.B. warten bereits mit negativen Zinsen auf. Aktien wiederum unterliegen den Schwankungen der Märkte, die sich nur auf lange Sicht wieder ausgleichen. Die schlechten Erfahrungen aus der Vergangenheit hat niemand vergessen. Eine Immobilie allerdings, Inbegriff des Sachwerts, lässt sich aktuell so günstig wie nie finanzieren. Doch „Betongold“ kann sich nicht jedermann leisten. Genau das will die JUPITAS Realwert GmbH & Co. KG (JRKG) jetzt ändern. Unsere Gesellschaft bietet „Normalanlegern“ die Möglichkeit, ihr Geld im Stile der Reichen zu vermehren. Durch eine Unter- nehmensbeteiligung kann selbst der klassische Sparer mit kleinen Beträgen von einem breit gefächerten Immobilienportfolio profitieren: Eigentumswohnungen, Mehrfamilienhäuser, Wohnanlagen, Gewerbeobjekte. Ausgestattet mit dem Know-how aus zwei Jahrzehnten in der Finanz- und Immobilienbranche treffen unsere Experten Investitionsentscheidungen, die krisenfeste Sachwertanlagen mit weit überdurchschnittlichen Renditeaussichten verbinden. Dazu erwerben, entwickeln und bewirtschaften wir Objekte auf dem regionalen Immobilienmarkt Sachsens, wo wir uns auskennen und einige der „heimlichen Rendite-Stars“ unter den Groß- und Mittelstädten Deutschlands liegen. Welche Lösungen Ihnen die JUPITAS Realwert GmbH & Co. KG im Einzelnen für Ihr Kapital anbietet, stellen wir Ihnen in unserem Kapitalanlageexposé im Detail vor.

Entwickeln, bewirtschaften, vermarkten

Die in Chemnitz ansässige JUPITAS Realwert GmbH & Co. KG ist ein junges, personell aber mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Immobilienbranche und im Bereich der Finanzdienstleistungen ausgestattetes Unternehmen. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind der An- und Verkauf von Immobilien, vor allem aber der Aufbau eines diversifizierten Immobilienportfolios. Damit fungiert unser Unternehmen als Bestands- und Handelsgesellschaft der JUPITAS-Unternehmensgruppe, die als Dienstleister bereits erfolgreich in verschiedenen Sparten der Finanz- und Immobilienwirtschaft operiert. Neben der JRKG gehören dem Verbund ein Immobilienhandels- und ein Immobilienverwaltungsunternehmen sowie ein Finanzierungsmaklerunternehmen nach §34i GewO und ein Versicherungsmaklerunternehmen mit Erlaubnis nach §34d und 34f GewO an. Die JUPITAS-Unternehmensgruppe ist seit Jahren eine feste Größe im regionalen Immobilienmarkt Sachsens und hat sich in der Branche und bei ihren Kunden einen erstklassigen Ruf als verlässlicher Partner erworben: Rund 2.000 Immobilieneinheiten wurden von ihr und ihren Vorgängergesellschaften bislang realisiert.
Im Rahmen des Bestandsimmobilienaufbaus befasst sich die JUPITAS Realwert GmbH & Co. KG mit der Identifikation und dem Erwerb von Immobilien und Liegenschaften mit hohem Wertsteigerungspotenzial sowie deren Sanierung bzw. Entwicklung und nachhaltigen Bewirtschaftung. Im Interesse einer hohen und dauerhaft stabilen Rendite aus Mieteinnahmen kommen dabei vor allem unterbewerte Objekte und Standorte infrage, die attraktive Gestaltungsmöglichkeiten eröffnen. Das kann genauso ein Altbau oder ein Baukörper sein, der sich zur Erweiterung anbietet, wie grundsätzlich auch ein Neubauvorhaben. Ziel ist es immer, den Portfoliobestand werthaltig zu erweitern und auf diesem Wege als Unternehmen organisch zu wachsen. Dabei entstehen in enger Zusammenarbeit mit Architekten, Baufirmen und Handwerkern vor Ort interessante und zukunftssichere Bebauungs-, Nutzungs- und Mietkonzepte.

Kontakt:





Newsletter abonnieren

[recaptcha id:wpcf7_recaptcha]